Einträge von redakteur

Die Digitalisierung der Arbeitswelt

Mit zunehmender Digitalisierung wird sich auch das Aufgabenfeld der Speditionen ändern. Auch in dieser Branche ist der fortlaufende Fortschritt bereits deutlich zu spüren. In der Speditions- und Logistikbranche steigt die Zahl der Beschäftigten, die Tätigkeiten ändern sich jedoch im Laufe der Zeit.

Neuregelung Hamburger Hafen: Vormeldepflicht für LKW Transporte

Ab dem 30.11.2016 müssen LKW-Transporte zu den Terminals am Hamburger Hafen angemeldet werden. Die neue Regelung wurde im Rahmen des Programms Fuhre 2.0, das bereits seit 2011 an einer Transportketten-Verbesserung arbeitet, umgesetzt. Die Transportkette soll im Hamburger Hafen systematisch verbessert werden.

Vorsicht Virus

Noch vor ein paar Jahren konnte man recht schnell erkennen, ob es sich beim Anhang einer erhaltenen E-Mail im Posteingang um eine potentiellen Trojaner oder eine Schadsoftware handelte oder nicht. Die Mails waren oft schlecht gemacht und wurden sofort vom Mailprogramm als „Spam“ erkannt. Diese Zeiten sind leider vorbei …

LKW-Sperranlage für A1-Rheinbrücke in Leverkusen

Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr teilte im August die bevorstehende Sperrung der Rheinbrücke der Autobahn 1 bei Leverkusen mit. Ende September/Anfang Oktober soll eine LKW-Sperranlage errichtet werden, die das Befahren der beschädigten alten Rheinbrücke für Fahrzeuge über 3,5 t unmöglich macht.

LKW-Sicherheitssysteme für weniger Auffahrunfälle

Schwere Unfälle mit LKWs, die auf das Stauende auffahren, häufen sich und sind leider keine Seltenheit. Immer wieder gibt es Berichte von schlimmen Unfällen mit Schwerverletzten oder sogar Toten. Neue Sicherheitssysteme mit automatischem Abstandsregler und Notfallbremssystem könnten Abhilfe schaffen.

Schwere Unwetterschäden bei Gemüsebauern in der Pfalz

Sintflutartige Regenfälle und Hagelkörner haben bei den Gemüsebauern in der Pfalz enorme Schäden verursacht. Die eigentlich sonnenverwöhnte Pfalz hat in den letzten Wochen schwer unter Unwettern gelitten. Viele Gemüsebauern der Region haben einen Großteil ihrer Ernte verloren. Ihre Zukunft ist derzeit noch ungewiss.

Europa soll besser vernetzt werden

Derzeit erfolgt die Unterstützung von 263 Verkehrsprojekten mit rund 12,7 Milliarden Euro durch die Europäische Union. Mit diesem milliardenschweren Förderpaket soll Europa enger zusammenrücken und der Wachstum sowie die Wettbewerbsfähigkeit der Europäischen Union gestärkt werden. Weiterer positiver Effekt: die geplante Senkung des Kohlendioxidausstoßes.